Skip to content

23/05/2022 PRESSEMITTEILUNG

TotalEnergies und Union Berlin eröffnen E-Ladesäulen an der Alten Försterei

TotalEnergies eröffnet eine Elektroladesäule an der alten Försterei des FC Union Stadions

Berlin 23.05.2022

Der 1. FC Union Berlin und TotalEnergies haben kürzlich an der Alten Försterei drei Ladesäulen für Elektro- oder Hybridfahrzeuge in Betrieb genommen.

Im Sommer letzten Jahres hatten Union und TotalEnergies die Verlängerung und den Ausbau der seit 2009 bestehenden Partnerschaft bekanntgegeben. Neben dem Engagement im Profibereich der Köpenicker setzt sich das Multi-Energie-Unternehmen seither insbesondere auch für die Sportförderung des 1. FC Union Berlin ein.  

Mit der Errichtung und Inbetriebnahme der drei Ladesäulen auf dem Parkplatz vor der Haupttribüne der Union-Heimspielstätte ist nun ein weiterer Meilenstein der gemeinsamen Partnerschaft gelungen.  

„Zusammen mit unserem langjährigen Partner, dem 1. FC Union Berlin e.V., möchten wir einen Schritt weiter in Richtung nachhaltiger Stadt gehen. Außerdem möchten wir in den kommenden Jahren zusammen mit unseren Standortpartnern zu einer Verdichtung des Ladenetzes im öffentlichen Raum in Deutschland beitragen. Aus dem Grund haben wir uns gemeinsam für das Stadion an der Alten Försterei als Standort für unsere Elektroladesäulen entschieden“, so Jan Petersen, Direktor für Mobilität und Neue Energien der TotalEnergies Marketing Deutschland. 

„Wer hat schon die Möglichkeit, während der Arbeit oder eines Spaziergangs im Grünen sein E-Auto zu laden?“, so Dirk Thieme, Vorstandsvorsitzender der „An der Alten Försterei Stadionbetriebs AG. „Wir freuen uns, für die e-mobilen Unioner in Köpenick und Umgebung mit den Ladesäulen auf unserem Parkplatz ein attraktives Angebot geschaffen zu haben. Bis zu sechs E-Autos können hier zeitgleich geladen werden.“  

Die Ladesäulen sind ein öffentliches Angebot, der Ladevorgang ist täglich zu den Betriebszeiten von 6 bis 20 Uhr möglich. An Heimspieltagen oder zu sonstigen Großveranstaltungen bleibt das Angebot Stadionbesuchern mit Parkberechtigung vorbehalten.

Über TotalEnergies in Deutschland

TotalEnergies ist seit 1955 in Deutschland präsent und sichert derzeit bundesweit über 4.000 Arbeitsplätze. Mit 1.200 Stationen verfügt die deutsche Filiale des Unternehmens über das drittgrößte Tankstellennetz des Landes. In Deutschland bietet TotalEnergies eine breite Palette an Energieprodukten an: Schmierstoffe, Flüssiggas, Heizöl, Kraftstoffe für die Luft- und Schifffahrt, Bitumen sowie Spezialprodukte für die Industrie. Außerdem betreibt das Unternehmen in Leuna eine der modernsten Rohölverarbeitungsanlagen Europas: die TotalEnergies Raffinerie Mitteldeutschland GmbH. TotalEnergies ist im Bereich Petrochemie, im Vertrieb von Erdgas und von Solarlösungen von SunPower aktiv und bietet mit Hutchinson intelligente Lösungen für die Automobil- und Luftfahrtindustrie an. Im Bereich neue Energien für die Mobilität betreibt TotalEnergies ein Netz von knapp 3.000 Ladepunkten für Elektrofahrzeuge sowie 24 Wasserstofftankstellen.

 

Über die Sparte Marketing & Services von TotalEnergies

Der Unternehmensbereich Marketing & Services von TotalEnergies bietet ihren Privat- und Geschäftskunden ein breites Spektrum an Energieprodukten und -dienstleistungen an — Erdölprodukte, Biokraftstoffe, Ladelösungen und verwandte Services für Elektrofahrzeuge, Gas für den Straßen- und Seetransport — um sie in ihrer Mobilität zu unterstützen und ihnen zu helfen, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Jeden Tag besuchen über 8 Millionen Kunden unsere 16.000 Tankstellen auf der ganzen Welt. Als weltweit viertgrößter Akteur im Bereich Schmierstoffe entwickeln und vertreiben wir Hochleistungsprodukte für den Auto-mobil-, Industrie- und maritimen Bereich. Und um die Bedürfnisse unserer B2B-Kunden bestmöglich zu erfüllen, setzen wir auf unsere Vertriebskräfte, unser internationales Logistiknetzwerk und unser vielfältiges Angebot. Unsere 31.000 Mitarbeiter sind in 107 Ländern im Einsatz, immer in der Nähe unserer Kunden.

 

Über TotalEnergies​

TotalEnergies ist ein Multi-Energie-Unternehmen, das Energien auf globaler Ebene produziert und vermarktet: Öl und Biokraftstoffe, Erdgas und grüne Gase, erneuerbare Energien und Strom. Unsere 105.000 Mitarbeiter engagieren sich, damit Energie zunehmend erschwinglicher, sauberer, zuverlässiger und für so viele Menschen wie möglich zugänglich wird. TotalEnergies ist in mehr als 130 Ländern aktiv und stellt die nachhaltige Entwicklung in all ihren Dimensionen in den Mittelpunkt seiner Projekte und Tätigkeiten, um so zum Wohlergehen der Menschen beizutragen.

 

Über den 1. FC Union Berlin e.V.

Der 1. FC Union Berlin wurde am 20.01.1966 gegründet. In der Relegation der Spielzeit 2018/2019 gelang dem 1. FC Union Berlin e.V. erstmals in der Vereinsgeschichte der Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Internationale Bekanntheit erlangte Union bereits vor diesem historischen Erfolg durch außergewöhnliche Aktionen abseits des Rasens. Sei es die Modernisierung der Heimspielstätte in Eigenregie gemeinsam mit fast 2.500 ehrenamtlichen Helfern, das von Fans initiierte alljährliche Weihnachtssingen oder das WM-Wohnzimmer 2014 im Stadion An der Alten Försterei mit hunderten Sofas auf dem Rasen des Wohnzimmers der Unioner. Das vereinseigene Stadion feierte im Jahr 2020 sein 100-jähriges Jubiläum und sorgt mit seinen drei Stehplatzrängen mit dafür, dass Union deutschlandweit für ein außergewöhnlich intensives Stadionerlebnis bekannt ist. Mit mehr als 41.000 Mitgliedern zählt der 1. FC Union Berlin zu den größten Fußballvereinen Deutschlands.

 

Ansprechpartnerinnen TotalEnergies in Deutschland

Nadia Hagemann: +49 162 1333 842, [email protected]

Delphine Saucier: +49 162 1333 100[email protected]

 

Ansprechpartnerin 1. FC Union Berlin e.V. 

Petra Mattuscheck | +49 173 2793215 | [email protected]

 

Rechtlicher Hinweis 

Diese Pressemitteilung dient nur zu Informationszwecken. Aus ihr können keine rechtlichen Ansprüche abgeleitet werden. Die Gesellschaften, in denen die TotalEnergies SE direkt oder indirekt Beteiligungen hält, sind separate Rechtspersonen. Die TotalEnergies SE haftet nicht für deren Handlungen oder Unterlassungen. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit werden in diesem Dokument teilweise die Begriffe „TotalEnergies", „TotalEnergies Unternehmen“und „Unternehmen“ verwendet. Ebenso können die Worte „wir", „uns" und „unser/e" verwendet werden, um sich allgemein auf Tochtergesellschaften oder deren Mitarbeiter zu beziehen. Dieses Dokument kann zukunftsweisende Informationen und Aussagen enthalten, die auf einer Reihe von wirtschaftlichen Daten und Annahmen beruhen, die in einem bestimmten wirtschaftlichen, wettbewerblichen und regulatorischen Umfeld getroffen wurden. Sie können sich künftig als ungenau erweisen und unterliegen einer Reihe von Risikofaktoren. Weder die TotalEnergies SE noch eine ihrer Tochtergesellschaften übernimmt die Verpflichtung, öffentlich zukunftsgerichtete Informationen oder Erklärungen, Ziele oder Trends in diesem Dokument zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.